Die Landeshauptstadt erkundet

1. Landtagsfahrt 2019

10.04.2019 | München

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Helmut Radlmeier erkundete eine Gruppe von 100 Personen aus Stadt und Landkreis Landshut.

Nach einer Stadtrundfahrt ging es ins Maximilianeum, dem Sitz des Bayerischen Landtags. Durch das Mittagessen in der Gaststätte des Landtags gestärkt, informierten sich die Besucherinnen und Besucher anhand eines Films über die Geschichte des Gebäudes und über die Funktionsweise des Landtags. Anschließend konnten die Gäste im Plenarsaal auf den Stühlen der Abgeordneten Platz nehmen, während Radlmeier ihnen die vielfältigen Aufgaben eines Abgeordneten schilderte. Dabei wurden Themen wie der Fachkräftemangel in der Pflege, die Überalterung der Landärzte und ausufernde Bürokratie diskutiert. Als Überraschungsgast kam Landtagspräsidentin Ilse Aigner zum Kurzbesuch zur Reisegruppe aus Landshut.