Josef Ackermann ist schon 60 Jahre bei der CSU

Abgeordneter Helmut Radlmeier würdigte großes ehrenamtliches Engagement

01.08.2022 | Bruckbberg
Josef Ackermann (3.v.l.) ist schon 60 Jahre Mitglied in der CSU. Er war zudem über 30 Jahre Kassier und zuvor Schriftführer in der CSU Bruckberg. Hierzu gratulierten herzlich (v.l.) CSU-Ortsvorsitzender Bernhard Jauck, Beirätin Christl Schmidbauer, CSU-La
Josef Ackermann (3.v.l.) ist schon 60 Jahre Mitglied in der CSU. Er war zudem über 30 Jahre Kassier und zuvor Schriftführer in der CSU Bruckberg. Hierzu gratulierten herzlich (v.l.) CSU-Ortsvorsitzender Bernhard Jauck, Beirätin Christl Schmidbauer, CSU-La

Unglaublich, aber wahr: Der Bruckberger Josef Ackermann ist schon 60 Jahre Mitglied bei der Christlich-Sozialen Union (CSU). Die Abordnung aus CSU-Landtagsabgeordnetem Helmut Radlmeier. CSU-Ortsvorsitzendem Bernhard Jauck, Stellvertretendem CSU-Ortsvorsitzenden Thomas Lindner sowie Beirätin Christl Schmidbauer ehrten Josef Ackermann am Donnerstag hierfür nachträglich mit der Ehrenurkunde und einem Geschenk. 

Heimatabgeordneter Helmut Radlmeier würdigte die lange Mitgliedschaft von Josef Ackermann, was zugleich die Basis der Partei sei. "Josef Ackermann war aber nicht nur Mitglied, er war auch über 30 Jahre Kassier und zuvor Schriftführer bei der CSU Bruckberg", wusste Radlmeier. Doch damit nicht genug, ist Josef Ackermann doch auch noch in vielfältiger weiterer Weise ehrenamtlich engagiert. Radlmeier und Jauck wussten, dass Josef Ackermann schon 30 Jahre Vorsitzender der Donauschwaben in Moosburg sowie Gründungsmitglied und Ehrenmitglied des Schützenvereins Ludwig der Bayer in Gammelsdorf ist. "So viel gelebtes Ehrenamt ist wirklich lobenswert", meinte der Stimmkreisabgeordnete für die Region Landshut. Bernhard Jauck konnte sich diesen Dankesworten nur anschließen. Die CSU-Abordnung wünschte dem Geehrten noch viel Glück, Erfolg und Gesundheit.